Wie erfolgt eine sachgerechte Solarreinigung? Welche Technik setzen wir ein?

Wir nutzen zum Reinigen Wasser aus Ihrem Wasserhausanschluss/Hausbrunnen, welches durch unsere Aufbereitungsanlage entmineralisiert wird. Dieses Wasser hat ein besseres Schmutzanhaftungsvermögen, macht Reinigungsmittel in den meisten Fällen überflüssig und hinterlässt streifenfreien Glanz. Gesäubert wird mit Hilfe einer rotierenden Bürste. Durch die Rotation und durch das Eigengewicht der Bürste werden sogar starke Verschmutzungen (Vogelkot, Flechten, Blütenstaub) gesäubert.Zum Reinigen von hohen oder weiten Solardächern können wir den Bürstenstiel auf 12 Meter verlängern. Sollte dies nicht ausreichen kommt eine Arbeitsbühne (21m Auslage) zum Einsatz.